neue Artikel

Zaha Hadid: eine neue Wohnanlage am Ufer des Flusses

1

Bewundern Sie die neuen Wolkenkratzer mit ihrer BlumenprachtFormen und mutige Lösungen? Dann wird es für Sie interessant sein, das australische Projekt der brillanten Zaha Hadid, "gebunden" an das malerische Ufer des Flusses in Brisbane, kennenzulernen. Immer mehr erstaunliche Wolkenkratzer werden auf der Welt gebaut. Die meisten von ihnen sind im Besitz großer Konzerne, die auf diese Weise ihre Macht und Zahlungsfähigkeit unter Beweis stellen wollen. Aber es gibt auch andere interessante Projekte, zum Beispiel Grace on Coronation von Zaha Hadid, die wir heute näher kennenlernen werden. Diese Wohnanlage, bestehend aus drei Hochhäusern, wird bis Ende 2015 fertiggestellt. Die kegelförmigen Gebäude am Ufer des Flusses in Brisbane umfassen 486 Apartments und 8 Villen. Das Projekt hat ein Budget von 420 Millionen australischen Dollar, das in die Entwicklung eines der Bezirke von Brisbane mit dem lustigen Namen Toowong (übersetzt „innerer Westen“) gelenkt wird. Übrigens, die Grünflächen, dieneben dem Grace on Coronation-Komplex wird 7.300 Quadratmeter groß sein. Die Struktur des Gebäudes verjüngt sich nach unten, um seine Präsenz zu minimieren und die Offenheit der Uferpromenade für die Öffentlichkeit zu maximieren, wodurch ein dynamischer Raum für Toowong-Bürger innerhalb des Parks am Flussufer entsteht.

Zaha Hadid Jeder der Türme hatmehrstufige Fassadenstruktur. Bestehend aus Glas und umhüllt von Stahlbetonelementen, ist es wie eine Blume, umhüllt von Blütenblättern, die von unten dicht beieinander liegen und sich von oben öffnen und schöne Konturen bilden. Direktion auch zur Verbesserung der UmweltDas Projekt wird auf der Website des australischen ABC-Radio-Netzwerk-Hauptsitzes durchgeführt werden, wo im Jahr 2006 17 Frauen mit Brustkrebs aufgrund erhöhter Strahlung diagnostiziert wurden. Zu der Zeit, als der Bau begann, hat sich diese Stufe bereits stabilisiert. Übrigens wird trotz des weltweiten Abrisses von Altbauten eines der ältesten Wohngebäude in Brisbane - einstöckiges Haus Middenbury - als Kulturerbe bewahrt und wird Teil der Neuentwicklung. dezeen.com

Kommentare

Kommentare