Design und Dekor

Wie visuell zu erhöhen, um die Decke interessanten Design-Tricks - etk-fashion.com

Sein Design ist nicht sofort offensichtlich, aber es istes definiert das Gefühl, dass man Platz macht. Sie glauben, dass die Decke Sie zermalmt? Beachten Sie diese interessanten Techniken, die es zumindest optisch up machen helfen, wenn nicht sogar die Deckenhöhe bereits gebauten Haus in dem realen ändern ist nicht einfach. Deshalb werden wir auf die Hilfe von bewährten Techniken und Tricks kommen die Designer die Illusion von Raum zu schaffen, verwenden, mit Licht und Geräumigkeit gefüllt. Sie werden das Haus mit hohen Decken geben, stolz den Kopf zu heben.

Rücklicht

Gerade nach oben Licht BodenLampen oder Wandlampen auf magische Weise die Decke heben. Und es ist auch eine integrierte Beleuchtung - fast unmerklich, aber sehr effektiv den Raum zu erhöhen. Auch die Bodeneinbauleuchten Sockel machen den Raum oberhalb und leichter.

Nude Struktur

In einigen Bereichen kann die Decke seinin der Tat höher, die innere Struktur und die enthüllt. Entfernen Sie die Klappstrukturen und die Farbe abwischen. A und die Verdrahtung kann in falshbalkah sein. Für die industriellen Stil Lofts und einen sehr guten Empfang.

Glanz ein wenig

Varnish Decke oder SpiegelElemente visuell Höhe zu einem Raum auf. Auch wenn es bedeutet, müssen Sie eine abgehängte Decke installiert haben, können Sie ein paar Zentimeter verlieren tatsächlich visuell gewinnen. Zumindest bedecken die Oberfläche Farbeneffekt poluglyantsa. Inna Ruskin, ein Innenarchitekt: - Visuell erhöht das „Wachstum“ von der Decke, können Sie Farbe verwenden. Kalte weiß-grau oder hellblauen Lackfarbe Schattierungen geben dem Raum Tiefe. Ein andere Technik -, die bei der Verarbeitung von Wand- und Deckenmaterialien aus dem gleichen Ton. Auch keine Einstufung der die Grenze zwischen den beiden kontrastierenden Rand und anzuwenden, um beispielsweise die Spiegelstreifen als Separator. facebook.com/inna.raskina.3 Unsere Meinung: - Es liegen keine Angaben vollständig verspiegelte Decke in jedem Zimmer, außer vielleicht ein kleines Bad empfehlen. Es ist noch zu extravagant oder zu psychologisch komfortabel Empfang.

Lage Dekor

Um, wie hoch die Decke scheint zu beeinflussenLage Dekoartikeln. Hung so hoch wie möglich mit hellen Vorhängen entwerfen Aufmerksamkeit auf sich ziehen und den Raum nach oben ziehen, vor allem auf dem Hintergrund der neutralen Farben und Oberflächen ohne Muster. Nur Arbeit mit offenen Regalen dekoriert mit vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster und reihen sich vertikal um die Zusammensetzung der Bilder und Fotos an den Wänden. Inga Azhgirey, Innenarchitekt: - Die niedrige Decke „heben Sie den“ kalten Schatten der weißen Farbe und einen leichten Glanz. Wenn Sie stuck planen, machen sie dünner und die Wände streichen lassen. Discard die zentralen gewichtigen Kronleuchter - geeignete längliche Wand- und Tischlampe und das Licht nach oben gerichtet. Visuell erhöhen die Höhe des Raumes Hilfe und Türen. Wenn Sie die Tür nicht heben können, das Türblatt erhöhen, machen zusätzliche dekorative Spiegelhöhe von der Decke bis zur Standard-Tür. Wie für die Möbel - ist es besser, auf die Hälfte Maßnahmen zu vermeiden. Wenn das Gehäuse, bis zur Decke, mit Mezzanine-Karten, wenn die Brust, dann lassen Sie es unter der Höhe der Mitte der Wand sein - fügen Sie die Einrichtung erweitert, Blumen. Und die wichtigsten: Denken Sie daran, dass je niedriger die Decke optisch den überschüssigen feinen Dekor im Zimmer machen. facebook.com/inga.azhgirei

Schräg im Innern

Linie steigt von unten nach oben, sie ermutigen, den Blick zu folgen. Legen Sie das dekorative Element dieses Typs oder diagonale Linie - und höher zu sein scheinen. Unsere Meinung: - In ähnlicher Weise, vertikale Platten, hohe Zimmerpflanzen, längliche Elemente - Platten, Gemälde - und sogar Streifen auf der Tapete.

Kommentare

Kommentare