Design und Dekor

Konservative und Erfinder: Symmetrie und Asymmetrie im Innern

1

In diesem Artikel haben wir die nützlichsten undinteressante Informationen zum Thema Interieur für Konservative und Innovatoren. Wann Sie Symmetrie bevorzugen, in welcher - Asymmetrie, sowie über viele andere Dinge Wenn Sie ein neues Projekt beginnen, sollten Sie auf die Umgebung achten. Experten sind überzeugt, dass das Interieur einen sehr großen Einfluss auf den Erfolg jedes Unternehmens haben kann, sei es ernsthafte Arbeit oder kreativer Ausdruck. Es wird empfohlen, sich in lebenden, asymmetrischen Innenräumen inspirieren zu lassen, aber es ist besser, komplexe finanzielle Probleme in einem Büro mit einer symmetrischen Anordnung der Möbel zu lösen. Die alten Griechen betrachteten eine Kugel auf einer Ebene (dh einen Kreis) als die vollkommenste Figur im dreidimensionalen Raum. Und es vergingen mehrere tausend Jahre, bis Begriffe wie "Symmetrie" und "Asymmetrie" auftauchten. Im Laufe der Zeit wurde die symmetrische Anordnung von Möbeln und Dekorationen als Symbol für Harmonie, Schönheit, Ordnung und klassische Kunst bezeichnet.

Symmetrie ist ProportionalitätDie Geschichte der Architektur ist zu sehen, dass fast alle Paläste und Schlösser innen und außen so symmetrisch wie möglich gestaltet wurden. Das wichtigste ist ein symmetrisches Interieur, das die äquivalenten Möbel und Dekorationen kombiniert, die eine Linie im Raum bauen (oder mit ihrem Schwerpunkt auf ein bestimmtes Objekt gelegt wird). Aufgrund der Tatsache, dass Symmetrie gleichzeitig als Fokus und Akzent verwendet wird, wird diese Technik sehr oft von Künstlern und Architekten verwendet, die Projekte im klassischen Stil kreieren.

Neun von zehn Büros sind symmetrischInteriors schaffen die strengste Atmosphäre, die meisten charakteristisch für staatliche Stellen und Unternehmen mit einem ernsthaften Produktionsschwerpunkt. Auch ein ähnliches Designprinzip findet sich in Einkaufszentren und Hotels. Hier sind sie besonders vorsichtig, um den neutralsten Hintergrund und die intuitive Lage der verschiedenen Zonen zu schaffen.

Frieden und SchwereSymmetrisch können sowohl Wohnsitz seinInnenräume Räumlichkeiten mit dieser Situation sind am besten für Ruhe und gemütliche Gespräche platziert. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit kann auch bei der Zuteilung bestimmter Zonen in einer Wohnung genutzt werden. Aber nicht in Symmetrie verwickelt. Das Beste in diesem Fall ist der Feind des Guten: Je symmetrischer das Innere ist, desto strenger wird es aussehen und je mehr Unbehagen es in einem solchen Raum bleiben wird.

Merken:Ein Haus ist kein Museum, kein Büro oder ein Einkaufszentrum. Hier müssen Sie sich ausruhen und entspannen. Dies bedeutet, dass es sich bei der Gestaltung eines Innenraums für einen Wohnraum lohnt, die zu aktiv nach Symmetrie strebende Atmosphäre durch asymmetrische Details zu verwässern. Dies verleiht dem Raum Leben und Dynamik. In symmetrischen Innenräumen ziehen bewusst asymmetrisch angeordnete Objekte die Blicke auf sich. So ist es möglich, sowohl ein spektakuläres Dekor als auch eine kleine persönliche Sammlung hervorzuheben. Aber auch asymmetrische Zonen sollten begründet und logisch mit der Hauptidee des Interieurs verbunden werden.

Psychologischer Aspekt der Menschen, dieBevorzugt symmetrisches Interieur, können wir sagen, dass sie ihre Heimat als eine Festung betrachten und zum Konservatismus gravitieren. Wie für Anhänger der Asymmetrie, ist es bevorzugt, dass die Lungen zu steigen, oft verändert ihre Geschmack Menschen. Diese heißen Innovatoren.

Aber egal für welchen Typ Sie sich halten,die gestaltung jeglicher innenräume sollte nur in einer besonderen kreativen inbrunst begonnen werden. Gleichzeitig sollten Sie auf keinen Fall vergessen, etwas von sich selbst hinzuzufügen. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, wo Sie mehr anziehen, denken Sie daran, dass symmetrische Innenräume am besten für Esszimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und Arbeitszimmer geeignet sind. Asymmetrische Einrichtungsgegenstände finden sich am häufigsten in Küchen, Spielbereichen, Bädern und Kreativstudios. Hier sind Inspiration in all ihren Erscheinungsformen, ein Aufruhr von Energie und maximale kreative Impulse willkommen. Und denken Sie daran, dass selbst die minimalen Abweichungen von der allgemeinen Innenlinie den Raum grundlegend verändern und ihm die Komplexität und Wirkung hinzufügen.

Kommentare

Kommentare