Garten und Grundstück

Modetrend: gabions in der modernen Landschaftsgestaltung

Was sind gabions? Warum versuchen Landschaftsgestalter sie in ihren Projekten zu benutzen? Wie so elegantes Design mit ihren eigenen Händen zu schaffen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Material So finden, was ist die gabions? Mysterious Namen können Sie eine Menge Spekulationen bauen, aber in der Tat nicht so geheimnisvoll und verwirrend. Das Wort kommt von der italienischen Sprache und übersetzt „große Zelle“. Tatsächlich ist die Struktur Gabione ein Drahtgeflecht mit einer Füllung in Form eines Steines (außer künstlich). Nur etwas, sagen Sie, und doch, wie viele ErwartungenEs wurde mit diesem Wort verbunden. Oh gut. Die Hauptsache ist, dass die gabions sind atemberaubend schön, außergewöhnlich und ästhetisch unübertroffene Assistenten in landashftnom Design sowie in industriellen Anwendungen. Viele versuchen, für sie eine Verwendung finden in ihren Projekten. Dies ist aufgrund der Einfachheit der Konstruktion von gabions sowie mit ihrem herrlichen Blick und ein Gefühl der natürlichen Sicherheit, die von ihnen kommt. Sie können für die Zonierung Pavillons, Pools, Terrassen verwendet werden und als einzelne Design-Elemente, Blumenstände, Zäune, Bänke, Treppen. Gabions sind perfekt mit Kräutern kombiniert, so dass aus diesen beiden Elementen können Sie faszinierende Kompositionen erstellen. Im Allgemeinen können Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten finden, um sie anzuwenden. Die Hauptsache ist nicht die Phantasie und Mut zu zwingen, Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie möchten, mit ihren eigenen Händen und Gabione bauenverschönert ihren Hof oder Website, müssen Sie: 1) jeden Naturstein, 2) Maschendraht (vorzugsweise Edelstahl oder PVC beschichtet Mesh); 3) ein wenig Gestaltungs Geschick. Und schließlich ein nützlicher Tipp: Verlegenheit und der Verlust der Füllstoffgröße Gabione Zelle zu vermeiden, muss kleiner sein als die Größe der Steine. www.flickr.com

Kommentare

Kommentare