Inspiration

Das Innere, in denen wäre es wünschenswert, das alte neue Jahr zu treffen

Am Vorabend, laden wir Sie zum Alten Silvestergemütliches Haus, wo jeder diesen Feiertag feiern gewollt hätte. Massiv Kamin, Holzdielen, Mauerwerk, viel erstaunlicher Dinge mit Geschichte - es gibt viele weiteren interessanten Dinge in Russland sind, gibt es eine gute Tradition - den Alten Silvester zu feiern. Und wir konnten einfach nicht dieses gemütliche Haus passieren, wo eine wunderbare Urlaubsstimmung nieder. ein Ehepaar Eva und Åke Soderman (Eva och Åke Söderman) - Das Design der Eigentümer selbst beteiligt. Und selbst wenn es weit außerhalb unseres Landes, nämlich in Schweden befindet, ist es mit Komfort gefüllt ist - und was sonst noch in einem so alten und guten Urlaub benötigt?! Eva und Åke Soderman (Eva och Åke Söderman) Eve und Ake haben zusammen für eine lange Zeit. Sie hoben und brachte drei Söhne - Eric, John und Donald. Eva arbeitet als Lehrer in der High School. Ake Arbeit in einer Anwaltskanzlei. Eva interessiert sich für Malerei und Kochen. Zusammen mit Eva und Åke lebt von ihrer Lieblingskatze Alfie.

Das Haus, in dem Sie leben wollen

Eva und Åke kaufte dieses Haus vor fünf Jahren. Dann hatten sie ein Haus, und sie waren nicht ihre Wohnung gehen zu ändern. Aber wenn sie die Werbung für den Verkauf des Hauses sah, wurde ich sofort interessiert, sie wollte ihn sehen. Und wenn Ake zuerst die Treppe hinaufstieg, dachte ich, zum Hause, er hatte hier zu bleiben. Von den ersten Minuten klar, dass es das Paar zu sein, dass dieser Ort ihre Familie Nest sein sollte. Die Gesamtfläche des Hauses beträgt 200 Quadratmeter. Es wird in der schwedischen Provinz Dalarna, und aus den Fenstern bieten einen Blick auf den See Siljan, die übrigens durch einen Meteoriteneinschlag gebildet wurde. Auf dem Gelände gibt es auch ein paar Pensionen, wo Eva und Åke gerne ihre Kinder nehmen. Ihr eigenes Haus wurde 1930 erbaut zurück, und diese Tatsache wurde angezogen zunächst das Paar, weil sie mit der Geschichte, wie Gebäude.

Stücke der Geschichte

Haus haben unsere Helden mit Möbeln und einigeInnenraum. Sie sind die Eigentümer beschlossen, nicht zu entledigen. Zum einen, weil diese Dinge sind Teil der Geschichte des Hauses, und zweitens, weil sie dem Interieur einen besonderen Komfort gab. Zum Beispiel ging ein Erbe des alten Meisters Eva und Ake Vintage-Eisen-Herd und Backofen, die Eva besonders Beklommenheit gilt. Sie liebt Kuchen und sogar sammeln Dosen für Weihnachtsplätzchen zu machen. Herd und Backofen in dieser Vorstellung sie von meiner Kindheit erinnert wurde, wie ihre Mutter war die Vorbereitung praktisch identische Geräte. Ein Teil des Möbels wurde noch gekauft Eva, und zwar nicht nur in Möbelhäuser und Hausverkäufe. Die Wirtin sagte, dass in einer Vintage-Umgebung mit neuen Möbeln lächerlich aussehen. Nach ihr, auf Hausverkäufe kann manchmal exklusiven antiken Sachen zu finden. Meistens alle Möbel aus Holz ist, gemalt einige und einige lackiert, die Schönheit des Holzes hervorzuheben.

Was ist das Geheimnis des Komforts

Eva kann ein echter Wächter genannt werdennach Hause. Sie war es, als Chefdekorateur gehandelt und ein Haus auf ihrem eigenen dekoriert. Sie interessiert sich nicht nur Kochen und Backen, liebt Eva zu nähen, sticken und ihre eigenen Hände Dekoration zu machen. Immer und überall hilft sie junge Katze Alfie, dass alles sehr interessiert und liebt die Welt um uns herum zu erkunden. Dekorative Kissen, Decken auf den Stühlen im Essbereich, Vorhänge und Weihnachtsdekor - die ganze Sache Evas Hände. By the way, darauf achten, wie attraktives Aussehen der alten Baumstämmen gemacht Eve. By the way, schrieben wir vor kurzem, wie seine Hände die gleichen Fischgrät-zu tun. Lesen Sie es und sehen Sie. Unsere Meinung: - Nicht die letzte Rolle bei der Schaffung von Komfort, hier zu spielen traditionelle nordische Teppiche. Sie sind überall, auch vor dem Haus. Und im Winter zu ihm hinzugefügt Lammfelle, die Eva den Kamin hat - sie sind im Haus, zwei und auf einer Bank auf dem Flur. Vielleicht ist es ein Tribut an die skandinavischen Tradition, und vielleicht ein natürlicher Wunsch Ihr Interieur eine warme und gemütlich. husohem.se

Kommentare

Kommentare