Inspiration

Designer-Tipps: Wie Ecostyle im Innern schaffen

1

Keine Lust mehr auf urbane Landschaften?Auf der Suche nach Harmonie mit der Natur? Es gibt einen Ausweg – die mittlerweile beliebte Öko-Style-Richtung. Was ist charakteristisch für ein solches Interieur und welche Techniken sollten bei seiner Gestaltung verwendet werden? Die Antworten auf diese und andere Fragen in unserem Artikel Die Designerin Svetlana Panarina, die es liebt, sie in ihrer Arbeit zu verwenden, hat uns geholfen, die Feinheiten des Öko-Stils zu verstehen. Sie hat uns erzählt, wie man eine Öko-Atmosphäre in einer Wohnung schafft und was man vermeiden sollte, wenn man ein Interieur im natürlichen Stil dekoriert. Svetlana Panarina Svetlana widmet sich seit mehr als 15 Jahren dem Beruf der Innenarchitektin. Jetzt ist sie die Leiterin von Svetlana Panarinas Amazing Studio. In seinen Arbeiten lässt er sich oft von den Erfahrungen seiner Reisen rund um die Welt leiten. erstaunlich-studio.ru

Was ist ekostil?

Das zwanzigste Jahrhundert hat uns Technologie gegeben.Aber meiner Meinung nach haben wir in diesem Spiel ein wenig mitgespielt und die Natur nicht mehr wahrgenommen. Unterdrückt, erdrosselt sprach sie wieder zu uns und begann auszubrechen. Denn sie ist Gesundheit, Sauberkeit, Freude, Frische, wahre Freude. Kann man das ablehnen?! Der Mensch wandte seinen Blick wieder der Natur zu, fühlte sich wie ein Teil davon und wollte in sie eintauchen. Der Übergang zum Öko-Stil ist ein Schritt in die Zukunft! Das ist ein neues Wertesystem. Eco ist ein Stil von einzigartiger Schönheit und Luxus der Natur, Innovationen, die vom Menschen geschaffen und durch die Sprache der Kunst vermittelt werden. Dieser Stil zeichnet sich durch Authentizität und nicht standardmäßige Formen aus. Für mich ist es auch ein Raum, der den Energien eines Menschen entspricht.

Entsprechend der Natur

Angewendet auf das Innere des umweltfreundlichen Stilsbedeutet eine außergewöhnliche Atmosphäre von natürlichem, lebendigem, warm und real. Aus natürlichen Materialien, erfrischt, gibt ein Gefühl der Heilung Ruhe und Synthese mit der Natur. Es ist bequem, bequem und gesund für die Gesundheit - sowohl für die körperliche und geistige.

Eigenschaften von Öko-Stil

  • Einfachheit, Funktionalität, Natürlichkeit;
  • eine entspannende Atmosphäre und Interaktion mit natürlichen Quellen;
  • genügend Licht, freier Raum und Luft;
  • alle Elemente sind interessant für die Berührung, sie sind zu ihnen gezogen und berührt;
  • Möbel aus Massivholz, Schnitte oder fester Stamm;
  • Innenpflanzen, Blumen, Phyto-Module;
  • Qualität der Innenausstattung.

Wähle eine Farbe

Für einen solchen Raum ist es am besten geeignetFarben in "natürlichen" Tönen. Hier dominieren ruhige Farben, die zum Entspannen einladen. Das sind umhüllende Pastelltöne, tiefe Brauntöne, zartes Beige, die im Kontrast zu Schwarz, Weiß oder holzigen Farben spielen. Als Akzente, die die Monotonie des Interieurs verhindern, gibt es für die Natur charakteristische Farbtöne - himmlisches Blau, Blassgrün, Weizengelb, zartes Lavendel, Sand, Aschgrau.

Natürlichkeit in allem!

Nachhaltiges Designkonzept impliziertdie Verwendung langlebiger Materialien, die rentabler ist, außerdem müssen Produkte aus diesen Materialien nicht ständig ersetzt und recycelt werden. Sie sind natürlich, natürlich, verschleißfest, manchmal selten. Seltenheit kann sich in einem ungewöhnlichen Muster, Farbe und Form manifestieren. Als Materialien - Stein, Mineralien, Holz, Rinde, Blätter und Schilf, Metall, Ton. Sie sind innovativ und bringen Öko-Funktion in den Innenraum. Zum Beispiel Tapeten und Putze, die die Luft reinigen und das Haus vor schädlicher magnetischer Strahlung schützen.

Hör auf! Das sollte nicht geschehen!

Keine Spanplatten, Faserplatten, Kunststoff, Polymere,verchromtes Metall, synthetische Einsätze in Möbel und Dekor. Möbel in ekostyle brauchen keinen Rost, dekorieren mit Schnitzereien, eine Fülle von Farben: einfache Formen und gerade Linien - Natürlichkeit in allem.

Tipps für Leser, die davon träumen, ein Interieur im Öko-Stil zu verzieren

  • Beginnen Sie mit der Liebe von sich selbst und der Natur. Weiterhin hängt alles davon ab, wie weit du gehen willst ... Immerhin ist in Europa ekostyle im Interieur das prestigeträchtigste und teuerste.
  • Zuerst starten Sie Luft und Licht in Ihrem Haus.
  • Entspannen Sie Ihre Augen auf natürliche Farben.
  • Sättigen Sie den Raum mit lebenden Grüns, machen Sie wenigstens eine kleine Phyto-Wand.
  • Ersetzen Sie die Textilien durch natürliche.
  • Gib alles auf, was überflüssig ist. Stattdessen bekommst du ein Kunstwerk, das deine Quelle der Inspiration sein wird.
  • In einem solchen Interieur zu leben ist pures Glück! Fotos mit freundlicher Genehmigung von Svetlana Panarina

    Kommentare

    Kommentare