Design und Dekor

Stein. hinzufügen Solidität

Seit der Antike als Stein primären verwendetMaterial für den Bau und die Dekoration. Wie es zu wählen? Gibt es irgendwelche Vorteile aus seinem künstlichen Gegenstück? Was verbinden Sie diese Einrichtung? Antworten auf diese und andere Fragen - in unserem Artikel Technologiesprung vor kurzem auf die Entstehung neuer Bau- und Ausbaumaterialien geführt. Trotzdem bleibt der Stein heute eine der beliebtesten Arten von Dekoration von Wohnräumen, wird derzeit als moderne Interieur „Chips“ eingestuft. Im Folgenden die Eigenschaften der Materialauswahl, aktuelle Trends und originelle Ideen der Verwendung von Natur- und Kunststein im Innern beschreiben.

Natur versus Technik. Wer wird gewinnen?

Zusammen mit natürlicher breiter Anwendung empfingjetzt und Kunststein. Nach seinen Eigenschaften ist es seinen Bruder gleich, und in einigen Fällen übertrifft sie sogar. So hat es ein deutlich geringeres Gewicht, dass der Bau von, sagt sich, ein Landhaus, auf die Registerkarte Erweitern der Stiftung zu vermeiden, und in einer Stadtwohnung entfällt die Notwendigkeit der Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Kunststein sollte für Arbeitsplatten Küche (Platten oder zum Beispiel Waschen) als natürliche Fest verwendet werden Tropfen geronnenen Fett und Schmutz zu entfernen. In diesem Fall beliebt eine hervorragende Alternative zu werden vor kurzem Corian: es ist praktisch, leicht zu reinigen, umweltfreundlich und hat eine lange Lebensdauer. Darüber hinaus ist es schön und leicht zu verarbeiten Material. By the way, ermöglicht moderne Technik jede Art von Naturstein zu simulieren.

Lieblingsdesigner

Stein wegen seiner enormen Potential gewordeneiner der Lieblingsdesigner von Materialien. Innenraum mit ihm stellt sich immer heraus lebendig. Während scheinbar low-key, betont er immer über die Rolle des dominanten dekorativen Elements nehmen. Zum Beispiel für ein klassisches Wohnzimmer einer neutrale Farbgebung perfekt geeignet Granit, Marmor, Quarz oder Nachahmung. Eine solche Entscheidung würde das Haus mehr Solidität und Zuverlässigkeit machen. Wie bekannt ist, kann die Textur aus Stein aus glatt und poliert (für Marmor) mit Stegen (y Kalkstein und Schiefer) zu gewellt, variiert werden. Beibehaltung seiner Größe und Festigkeit des Steins bringt in das Innere natürlichen Prinzip, ruft die Schönheit der Berglandschaft und die Ruhe zu kümmern. Ihr Anwendungsbereich ist sehr umfangreich im Innern: die Bearbeitung von Böden, Wänden und Säulen, Dekorplatten im Wohnzimmer, die verschiedenen Stücke, sowie Waschbecken und Badezimmer Schüssel aus. By the way, wird der Stein verkleidete und technische Kommunikation helfen, Drehen, beispielsweise im Zuge eines trivialen Lüftungs verfeinert Element des Interieurs. Stone - ist ein vielseitiges Material, aber wenndie Gestaltung von Wohnraum sollte mit Vorsicht verwendet werden. Da es das Innere, in der Regel ist, spielt es eine große Rolle, ist es am besten, „root nehmen“ in einer ruhigen, neutralen Raum. Wenn es in dem Innern des hellen Details, wie ein Fragment eines gesättigten Wandfarbe vorhanden ist, visuell der Stein „gelöst“ (obwohl es umgekehrt sein, ein Gefühl überfrachtet). Zugleich ist es perfekt mit anderen natürlichen Elementen wie Holz kombiniert oder sogar einen szenischen Blick aus dem Fenster. Mit anderen Worten, der unentbehrliche Stein für solche Arten wie ekominimalizm, Land und klassisch.

Holz und Stein - die perfekte Kombination

Lassen Sie uns auf die Wahl der Farben wohnen. Also, helle und warme Schattierungen von Stein werden empfohlen, für den nördlichen und dunklen Raum zu entscheiden: es Licht und Atmosphäre hinzufügen wird, „warm“ und der Raum selbst wird angenehmer und harmonisch sein. Die perfekte Ergänzung in diesem Fall wird warme Farben und Naturholzmöbel sein. In den Räumen, Südausrichtung, dominiert von hellem Sonnenlicht, und es kann in der Dekoration von Stein dunklen und kalten Tönen verwendet werden. Dadurch wird das Innenmaterial brutalnosti Element. Deshalb, um nicht das Bild der Eleganz des Innenraums zu zerstören, ist es notwendig, solche Experimente zu denen, die eine eleganten Rokoko Romantik oder weich Natur der Provence lieber zu verzichten. Schließlich mit ein paar Tricks bewaffnet. Zum Beispiel ist die düstere Ton der dunkelgrau, grünlich und erdigen Steinfelsen der Lage, den Eindruck, selbst der leichteste Raum zu verderben, so solches Material sollte nur ein Fragment der Mauer beenden (die einen interessanten Kontrast hinzufügt), und der restliche Teil lackiert werden können oder tapeziert. Zum gleichen Zeit Licht und in der Nähe der grauen Farbe des Steins sollte mit einer Reihe von warmen Farben kombiniert werden - von beige bis sie goldbraun ist.

Kommentare

Kommentare