Design und Dekor

Eklektizismus im Innern: die Grundprinzipien und Designer-Tipps - etk-fashion.com

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Thema bei der Wahl anmit intellektuell versierte Begleiter tun haben, sprechen über den Eklektizismus zu ihm. Und wir werden Ihnen sagen, was es ist und was es ist unser Freund Designer aus Moskau Kristina Bruk Essen führt etk-fashion.com mit Stil Eklektizismus in der Innenarchitektur. Kristina Bruk, Innenarchitekt: - Der eklektische Stil in der Innenarchitektur hat alle Regeln geändert, Mischung aus Alt und Neu, Ost und West, Luxus und Armut, in den Bergen und sub. Dieser Stil ermöglicht es Ihnen, nahtlos an Möbel und Interieur aus verschiedenen Epochen zu verbinden. Handlungsfreiheit und des Denkens - das wichtigste Geheimnis des Eklektizismus, aber hier müssen wir sehr vorsichtig sein, um nicht die feine Balance zwischen Kontrast und Chaos zu stören. Ist es möglich, mit ganz anderenObjekte ein harmonisches Design schaffen? Hier, dass bei dieser Gelegenheit sagte Kristina Bruk: Natürlich, aber es durch viel Mühe begleitet, Denken und Kreativität. Es war dann, dass Eklektizismus wird nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern auch logisch geerdet wird. Kristina Bruk Es gibt mehrere Aspekte, die eklektische Kunstwerk machen: Möbel, Farbe, Stoff, Oberfläche.

  • Möbel können sowohl klassische Formen sein und vollständig nicht-Standard;
  • Verschiedene Farben können verwendet werden. Aber es ist besser, einige neutralen Farben zu wählen, alle Elemente zu binden;
  • in Bezug auf Textilien, ist dies eine sehr wichtige Komponente bei der Schaffung von „eine eklektischen Art.“ Verschiedene Drucke in Polstermöbeln, Tapeten, Teppiche;
  • Kombination von dekorativen Materialien und Texturen.

eklektische Philosophie ist einfach: auf Elemente oder bestimmte Stile aus verschiedenen Epochen in einem einzigen Projekt zu kombinieren. Und das ultimative Ziel des Eklektizismus - einen Raum von einzigartigen Inhalten zu erstellen. Kristina Bruk Size Matters Beachten Sie, dass die Größezählt. Platzieren Sie die großen Objekte im Hintergrund, und nehmen Sie die Details auf der Vorderseite. So Innere „Schichten“ zu erstellen, können Sie die Tiefe des Raumes erhöhen. „Wir sind so verschieden, aber wir sind immer noch zusammen“ spielenmit Farben experimentieren mit Kontrasten. Interessante Kombination von Stilen wird ganz anders aussehen Epochen. Zum Beispiel unter einem klassischen weißen Holztisch ist perfekt Spiegel in High-Tech-Stil. Gutes kleines Übertreiben Sie nicht mitAnzahl der Stile, die Sie verwenden werden, wenn ihre „eigene“ eklektisch zu schaffen. Zwei oder drei Arten ausreichen werden, um, und Ihre Wohnung wird nicht wie das Möbelgeschäft sein. Mit Blumen, sowie mit dem Feuer, gefährlich spielen. Die Kombination von vier Farben perfekt. Grundfarbe - Wände, Boden, Decke; dann ein kleines - Tische, Stühle, Schränke, Sofas; und zwei oder drei helle Farben für die Innenteile (pads, Glühbirnen, Lampen). Viele - nicht genug Muster die große Mauereine Vielzahl von Mustern, die eigenen Arbeit, wenn du ein Künstler bist. Kombinieren Sie die Geschichte Komponententeile, wenn möglich, und wenn nicht, dann verwenden Sie den Rahmen (mat) im gleichen Stil. Je mehr Details, die Integrität des Bildes. Habt keine Angst! der Unterschied von Stilen, Farben und Formen Haben Sie keine Angst. Eine der Grundregeln des Eklektizismus - unvereinbar zu kombinieren! Im Anschluss an diese einfachen Regeln und Ratschläge vonKristiny Bruk, werden Sie in der Lage sein, eklektisch zu erstellen wie du zu sein. Versuchen Sie, erstellen, beeindrucken ihre Freunde und Bekannten, und etk-fashion.com helfen Ihnen dabei.

Kommentare

Kommentare